BERATUNG ONLINE-MARKETING

Bevor wir ins Detail gehen kümmern wir uns um den Zusammenhang – Ihre Online­marketing-Strategie.

Die meisten Rechtsanwälte mit eigener Kanzlei verbindet ein Problem: Weder im Studium noch im Referendariat lernt man, wie man die Qualitäten seiner Kanzlei und seiner Person wirkungsvoll kommuniziert und so Mandate akquiriert – vor allem im Internet. Kanzleimarketing – und schon gar nicht Online-Kanzleimarketing – ist einfach nicht Gegenstand der juristischen Ausbildung.

Wer als Anwalt im Netz aktiv werden will, um Mandanten zu gewinnen, stößt deswegen leider schnell an Grenzen. Es stellen sich Fragen, z. B.: „Wie akquiriere ich Mandate im Internet? Wie gestaltet man eine moderne, effiziente Website, die sich auf für Smartphones und Tablets eignet? Wer unterstützt mich bei der Erstellung einer Kanzleiwebsite? Bringen Anwaltssuchdienste für meine Kanzlei etwas? Worauf sollte man bei der Auswahl des Suchdienstes achten? Wie kommt man zu einem passenden Kanzleilogo, Visitenkarten und Briefpapier? Und wie das alles, ohne die Mandatsarbeit zu vernachlässigen?“

Damit Sie Ihr Ziel kennen und es auf dem Weg nicht aus den Augen verlieren.

Hier kommen wir ins Spiel. Bevor wir mit der Umsetzung irgendwelcher Maßnahmen im Kanzleimarketing für Rechtsanwälte beginnen (Website, Broschüre, Logo etc.), überlegen wir mit Ihnen, wer Ihre Zielgruppe im Internet ist, wie Sie im Internet auftreten bzw. gesehen werden wollen, was Sie kommunizieren wollen und welche „Marketingkanäle“ wir dafür nutzen. An erster Stelle steht bei diesem Prozess für uns, dass wir Lösungen finden, mit denen Sie – und zwar wirklich genau Sie – leben und tagtäglich arbeiten können. Und dabei finden wir nicht nur eine individuelle Kanzleimarketing-Strategie für Sie, sondern finden auch Lösungen, die Ihrem Budget gerecht werden – ob Berufsanfänger, etablierte Einzelkanzlei, große Sozietät oder Bürogemeinschaft. Wir ziehen Ihnen keinen Schuh an, der nicht passt.

IST-ANALYSE

Bevor wir eine Marketingstrategie entwickeln, sehen wir uns an, wie Sie bisher das Internet für die Mandantenakquise nutzen. Wir werfen z. B. einen Blick auf Ihre Website und analysieren Profile bei Anwaltssuchdiensten. So kommen wir entweder zu dem Ergebnis, dass alles bleiben kann, wie es ist, bzw. dass mit ein paar „Kniffen“ einiges verbessert werden kann. Oder es zeigt sich, dass es sinnvoll ist, z. B. die Kanzleiwebsite oder ein Suchdienstprofil neu aufzusetzen.

Zu einem Festpreis von 250 Euro zzgl. MwSt. erhalten Sie eine ausführliche schriftliche Analyse mit klaren Handlungsempfehlungen und Kosteneinschätzung. So können Sie die Ergebnisse in Ruhe – ggfs. zusammen mit anderen Partnern – nachvollziehen. Werden wir mit der Umsetzung der Ergebnisse beauftragt, kann dieser Betrag angerechnet werden. Sie sind aber vollkommen frei unsere Handlungsempfehlungen aus dieser Analyse anderweitig umzusetzen.

ZIELGRUPPE

Im Laufe der Analyse stellen wir uns dabei natürlich gemeinsam die Frage: Wen wollen Sie im Internet ansprechen – sprich: Wer ist Ihr Wunschmandant? Und wie wollen Sie Ihre Wunschmandanten ansprechen?

Denn die Antwort auf die Frage nach Ihrem Wunschmandanten ist die Basis dafür, welchen Weg Ihre Kanzlei im Internet einschlagen sollte. Es leuchtet ja ein, dass man Mandanten im Bereich Medienrecht (Musiker, Fotografen, Filmschaffende etc.) anders ansprechen muss als Scheidungswillige oder Menschen, die auf der Suche nach einem „Wirtschaftsanwalt“ oder einem Strafverteidiger sind.

Beratunngssituation am Tisch - Aufklärung über Themen Kanzleimarketing

MARKETINGKANÄLE & MARKETINGSTRATEGIE

Kennen wir Ihre Mandanten-Zielgruppe, wählen wir passende Marketingkanäle für Ihre Kanzlei aus. Nicht alle Ratsuchenden nutzen alle Marketingkanäle – deswegen muss z. B. nicht jede Kanzlei Social Media nutzen. Sich gegen einen Marketingkanal zu entscheiden, kann dann genau richtig sein, um Kapazitäten finanzieller und personeller Art für die wichtigen Dinge wie z. B. die Kanzleiwebsite einsetzen zu können.

Sind die richtigen Kanäle für Ihre Kanzlei gefunden, legen wir fest, was nun künftig zu tun ist, z. B. in welchen Abständen Blogbeiträge, Rechtstipps auf Suchdienstprofilen oder ob, wann und wie Adwords-Anzeigen sinnvoll sind. So finden wir Ihre individuelle Onlinemarketing-Strategie.

PROJEKTMANAGEMENT

Wissen wir, welche Marketingkanäle wir bespielen wollen, um Ihrer Marketingstrategie Leben einzuhauchen, können wir mit der konkreten Umsetzung unterschiedlicher Projekte beginnen. Geht es z. B. um die Strukturierung und Umsetzung einer Kanzleiwebsite, Ihrer neuen Kanzleibroschüre oder sogar um ein Kanzleivideo, kümmern wir uns für Sie um die Realisierung. Dafür arbeiten wir mit Agenturen und freien Mitarbeitern zusammen, auf die wir uns verlassen können und die gewohnt sind, Projekte für Rechtsanwälte oder Patentanwälte zu realisieren.

Wir koordinieren unsere Leistungen mit solchen Dienstleistern und übernehmen für Sie auch das Projektmanagement. So haben Sie nur einen Ansprechpartner: uns.

WIR ZIEHEN IHNEN KEINEN SCHUH AN, DER NICHT PASST

Bei all dem müssen Sie vor einer Sache keine Sorge haben: Wir werden Ihnen keine Strategie und kein Produkt verkaufen, das nicht zu Ihnen passt. Darauf legen wir großen Wert.

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass man als Anwalt nur dauerhaft erfolgreich und zufrieden arbeiten kann, wenn man sich so präsentiert wie man ist und wie man arbeitet. So finden die richtigen Mandanten – Wunschmandanten! – den Weg in Ihre Kanzlei. Wir ziehen Ihnen genau aus diesem Grund keinen Schuh an, der nicht passt. Denn darin läuft es sich einfach nicht gut.