Vier farbige Bauklötze in einer Reihe

Suchmaschinen

Wer im Netz gefunden werden will, kommt an Suchmaschinen­optimierung (SEO) und Suchmaschinen­werbung (SEA) nicht vorbei. Beides ist eine Kunst für sich, vor allem für Rechtsanwälte. Denn SEO und SEA wie z. B. Google Ads / Adwords fußen auf Begriffen, die potenzielle Mandanten suchen. Anders als bei der Vermarktung von Konsumgütern setzt SEO bzw. SEA für Anwälte an dieser Stelle juristisches Know-how und Wissen über das Funktionieren der Suchmaschinen voraus.

Über beides verfügen wir. Wollen Sie bei Google & Co. sichtbarer werden, setzen wir uns deshalb mit Ihnen zusammen und klären, was für Sie in welchem Umfang sinnvoll ist. Und genau diesen sinnvollen Umfang für Ihre Kanzlei setzen wir dann für Sie um: effektiv, punktuell und ohne Overhead­kosten auf Sie abzuwälzen.